Glückparameter

Ich wollte schon immer wissen wie glücklich ich bin. Jetzt weiß ich es! Klarheit hat mir der Happy Planet Index (http://survey.happyplanetindex.org) verschafft. Generiert wird der HPI aus einfachen Fragen zum Thema Gesundheit, sozialem Verhalten, Lebensweise, etc.

Mein Happy Planet Index von 65,2 liegt weit über dem Durchschnitt und bringt zum Ausdruck, dass ich im Vergleich zu anderen mit meinem Leben sehr zufrieden sein kann. Punkten kann ich vor allem bei der Lebenserwartung und -zufriedenheit, beim Wohlbefinden, der Freiheit und Unabhängigkeit und der Selbstachtung. Das gute Ergebnis bei der physischen Konstitution führe ich auf mein regelmäßiges Lauftraining für den alljährlichen Bodenseemarathon zurück. Beruf und Studium lassen mir derzeit für soziales Engagement leider wenig Zeit, meine sozialen Kontakte zu Freunden und Verwandten pflege ich aber dennoch regelmäßig. Meinen Beitrag zur Umweltentlastung sehe ich darin, dass ich auf dem Weg zur Arbeit öffentliche Verkehrsmittel benutze, weiters wird bei mir zu Hause Energie nicht unnötig vergeudet und im Winter mit Holz geheizt. Übrigens was haltet ihr von der Idee einer modularen Bauweise, bei der man jeweils die Größe der Wohnung an den Familienstand anpassen kann? Die Lebenserwartung von über 87 Jahren verspricht mir noch viel Freizeit für Familie und Hobbys.

Mein Rezept für Zufriedenheit lautet Bescheidenheit. Wenn man nicht immer von allem alles haben muss sondern mit weniger zufrieden sein kann, so steigt der Glückparameter. Übrigens, der Psychoanalytiker Erich Fromm sagte schon: "Glück ist kein Geschenk der Götter - es ist die Frucht der inneren Einstellung". Dem kann ich nur zustimmen, denn für seine Werte- und Erwartungshaltung ist jeder Mensch für sich selbst verantwortlich.

 

Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.5 (1 Bewertung)

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.