Tausche schwachen Geist gegen starkes Fleisch

Do it yourself - für deine Gesundheit und deine Familie.

Obwohl wir in Zeiten wie EHEC, Wirtschaftskrise und wachsendem Naturprodukte-Markt leben, denken wir leider nur selten über unser Konsumverhalten nach. Verführt von all den Schnäppchen stecken wir unser Geld all zu oft in Produkte aus "Taka-Tuka" die wir gar nicht wirklich benötigen! Da kommt Alexandra ins Spiel. Sie möchte mit einer kleinen Geschichte als Comic in den Köpfen der Menschen etwas bewegen. Den schwachen Geist zum überlegten Kauf aufrütteln. Wie sie das macht?

Das Motto unter dem das Projekt steht „Do it yourself“ hat sie zunächst auf sich selbst bezogen. Analysiert wie es ihr und vielen anderen Menschen beim einkaufen geht und was sie ändern möchte, leider schnell vor dem Verkaufsregal wieder vergessen.

Man freut sich über Schnäppchen, man fällt auf die Verkaufsstrategien mit einem Lächeln auf dem Gesicht rein. Man hat ja schliesslich gespart. Woher das Produkt kommt, ob man es wirklich braucht oder um wie viel es schlussendlich trotzdem die Geldbörse erleichtert hat, darüber wird nicht weiter nachgedacht. Für Biofleisch vom Hofladen im Dorf sind allerdings den meisten 3 Euro mehr, zu viel.

Genau - Hä? Mit diesem Effekt möchte Alexandra mit ihrem kleinen reduzierten Comic zum Nachdenken anregen. Als Plakatserie an Kreuzungen, als Klebefolie auf dem Boden öffentlicher Gebäude und als Banderole für die Tageszeitung, finde ich, greift sie wirklich zu effektiven Medien. Tolle Idee die wirklich die Aufmerksamkeit fängt und aufrüttelt!

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.