Wandern für den Schutz der Alpen

Anlässlich des 60-Jahre-Jubiläums der CIPRA bietet sich im Sommer die Möglichkeit, die Alpen und die CIPRA-Menschen persönlich kennenzulernen. Zwischen den Alpenländern finden grenzüberschreitende, mehrtägige Wanderungen und Biketouren statt. Einen der Höhepunkte bildet die Alpenwoche in Poschiavo/CH.
Los geht es im Juli in Österreich, es folgen jeweils dreitägige Aktionen in Italien, Frankreich, Slowenien, der Schweiz, Liechtenstein und Deutschland. Getreu dem Motto «Leben in den Alpen» führen ortskundige MitarbeiterInnen der CIPRA und ihren Mitgliedern wanderlustige Menschen durch die Alpen. Unterwegs berichten sie Wissenswertes über die jeweilige Region, die Alpen und Projekte von Mitgliedsorganisationen.

Die Alpenwanderung «Alpine Power» findet im Rahmen des 60-Jahre-Jubiläums der CIPRA statt und steht allen offen. Die Wander- und Fahrradrouten sind unterschiedlich anspruchsvoll. Für die meisten ist jedoch eine gute Kondition erforderlich.

Die ersten Touren starten im Juli und gehen bis Oktober 2012. Infos und Routen hier.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Sie haben diesen Artikel bereits mit diesen Tags versehen:

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.